Berufsvorbereitende Seminare

Maßnahmen für Jugendliche

Welchen Beruf will ich erlernen, welche Voraussetzungen muss ich dafür mitbringen, was erwartet mich im Arbeitsalltag – das sind zentralen Fragen, die wir gemeinsam klären. Damit Ihnen als junger Mensch der Start ins Berufsleben gelingt, brauchen Sie diese konkrete Perspektiven und individuelle zielgerichtete Hilfestellungen.
Wir unterstützen Sie bei der Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche, indem wir besonders Ihre individuellen Talente und Neigungen berücksichtigen. Mittels einer Eignungsanalyse erstellen wir ein Profil Ihrer Stärken und Schwächen. Unser Ziel ist es, Ihre Kompetenzen ganzheitlich zu erkennen und Sie aktiv in den Prozess der Arbeits- und Ausbildungssuche mit einzubeziehen und auf ein eigenverantwortliches Leben vorzubereitenn.

Zentrales Element der berufsvorbereitenden Maßnahmen für Jugendliche ohne berufliche Erstausbildung ist ein persönlicher Qualifizierungsplan. Maßgeschneiderte individuelle Förderangebote, die verbindlich vereinbart werden, machen Jugendliche fit für Arbeitsplatz oder Ausbildungsstelle. Ein Bewerbungstraining ermöglicht das Erstellen von Anschreiben und Lebenslauf. Bei Fragen oder Problemen stehen den Jugendlichen hoch qualifizierte Bildungsbegleiter als Ansprechpartner und Trainer zur Seite.
Bei Teilqualifizierungen helfen spezialisierte und hoch motivierte Ausbilder und Dozenten. Erfahrene Sozialpädagogen kümmern sich um persönlichen Probleme bis hin zur Krisenintervention.
Praktika zur Berufsorientierung und Qualifizierung runden dieses in sich schlüssige Paket ab. Vor allem die konstruktive und seit Jahren erprobte Zusammenarbeit des isb mit den beteiligten Unternehmen ist ein zentraler Stützpfeiler des Erfolgs.
Wir organisieren auch Ausbildungen, ob betrieblich oder außerbetrieblich, in direkter inhaltlicher Einbindung der beteiligten Firmen. Besonders wichtig ist uns hierbei, dass die Ausbildungsstelle auf Ihre persönliche Leistungsfähigkeit abgestimmt ist.

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Schwierigkeiten in der Berufsschule oder im Betrieb? Wir bieten Ihnen fachliche Unterstützung, allgemeines Lerntraining, Hilfen bei Prüfungsangst und bei persönlichen Problemen.

Auf dem Weg zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss greift Ihnen das isb kräftig unter die Arme. Auszubildenden können außerhalb der Arbeitszeit in kleinen Lerngruppen fachliche Wissenslücken schließen, sich auf Prüfungen vorbereiten und persönliche Probleme besprechen.
Mit erfahrenen Sozialpädagogen versuchen wir, Sie in ihrer Gesamtpersönlichkeit zu erfassen, und so einen Zugang zu Ihnen zu finden. Gemeinsam erstellen wir individuelle Förderpläne, die dank unserer engen Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben, Berufsschulen und Eltern, Ausbildungserfolge sicherstellen.

Template Design © avatos GmbH. All rights reserved.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
X
Zur Werkzeugleiste springen