Alphabetisierungskurs in Bad Ems

Menschen, die neu in Deutschland sind, müssen im Alltagsleben große Hürden bewältigen. Wir helfen Ihnen dabei: Sie lernen bei uns mit weniger Teilnehmern als im Allgemeinen Integrationskurs und bei besonderer Betreuung durch speziell ausgebildete Lehrer nicht nur besser Deutsch sprechen, sondern gleichzeitig auch in lateinischer Schrift lesen und schreiben. Wenn Sie jemanden kennen, der…

  • zum ersten Mal überhaupt Lesen und Schreiben lernen möchte,
  • lesen und schreiben kann, aber nicht in lateinischen Buchstaben,
  • gleichzeitig auch besser Deutsch sprechen und verstehen möchte und
  • lernen möchte, wie er oder sie sich ohne Angst im deutschen Alltag bewegen kann,

…dann könnte ein Alphabetisierungskurs das Richtige für diese Person sein.

Menschen, die nicht ausreichend Alphabetisiert sind.

Mit Abschluss des Kurses können die Teilnehmer ein Lehrbuch so nutzen, dass sie auch andere Deutschkurse besuchen oder alleine weiterlernen können. Sie erhalten eine A2 – Bescheinigung.

Im Alphabetisierungskurs

  • erleben die Teilnehmer in bis zu 1000 Unterrichtsstunden – wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, auch in möglichen weiteren 300 Unterrichtsstunden -, dass auch sie das Lesen und Schreiben mit Erfolg erlernen können.
  • wird in kleinen Gruppen gelernt. Daher hat die Lehrkraft mehr Zeit für jeden Teilnehmer.
  • lernen die Teilnehmer, was das Lernen erleichtert und wie sie sich selbst und untereinander helfen können, um weiterzukommen.
  • erfahren die Teilnehmer, was in ihnen steckt und dass auch sie am gesellschaftlichen Leben aktiv teilnehmen können.
  • lernen die Teilnehmer, ein Lehrbuch so zu nutzen, dass sie später auch andere Deutschkurse besuchen oder alleine weiterlernen können.

06.04.2020 in Bad Ems

isb Montabaur: rp@isb

Die Teilnahme ist mit Teilnahmeberechtigung kostenlos, wenn Sie Sozialleistungen beziehen..

Wenn Sie eine Teilnahmeberechtigung der Ausländerbehörde, aber keinen Anspruch auf Kostenbefreiung haben, bezahlen Sie 195,00 € pro Modul vor Beginn des jeweiligen Moduls.

Es ist auch möglich, an Integrationskursen ohne Teilnahmeberechtigung teilzunehmen. In diesem Fall bezahlen Sie 390,00 € Pro Modul vor Beginn des jeweiligen Moduls.

Der Einstufungstest kostet 30,00 €, wird aber vom BAMF übernommen, wenn Ihr Kurs vom BAMF gefördert wird.

Wenn Sie mit einer Teilnahmeberechtigung aber ohne Kostenbefreiung an einem Kurs teilgenommen und einen Eigenbeitrag geleistet haben, erfüllen Sie mit dem erfolgreich bestandenen Test und dem damit erworbenen Zertifikat die wichtigste Voraussetzung, um die Hälfte Ihres Eigenbeitrags vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) auf Antrag erstattet zu bekommen.

Für BAMF-geförderte Teilnehmer ist sowohl der den Kurs abschließende Sprachtest (DTZ) als auch der Test „Leben in Deutschland (LID)“ kostenlos.

0ANGEMELDETE STUDENTEN

    Ähnliche Kurse

    Template Design © avatos GmbH. All rights reserved.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

    Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

    Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec

    Alle Cookies ablehnen
    Alle Cookies akzeptieren
    X
    Zur Werkzeugleiste springen